Aufstockung Pfruendhofstrasse

Häring lieferte den Holzelementbau für eine Sanierung und Aufstockung in Affoltern am Albis. Die Gemeinde zählt mit rund 11‘700 Einwohnern zur bevölkerungsstärksten Gemeinde des Bezirkes und ist eine knappe halbe Stunde von Zürich entfernt.  Da die Wohnüberbauung in der Pfruendhofstrasse sich in einer ruhigen und familiären Lage befindet, ist sie nicht nur für Singles und Paare, sondern auch für Familien attraktiv.

Die neun bestehenden Wohnhäuser an der Pfruendhofstrasse 44-62 wurden etappenweise erneuert und um eine Etage aufgestockt.  Lediglich sechs bis acht Mietparteien pro Hauseingang sorgen für eine vertraute Nachbarschaft. Die idealen Wohnungsgrössen mit 2.5- bis 5.5-Zimmern verfügen entweder über einen Gartensitzplatz, Balkon oder einer Loggia. Die neu sanierten Küchen lassen keine Wünsche offen. Alle Wohnungen ab 4.5 Zimmer verfügen zudem über eine zweite Nasszelle (Badezimmer und Dusche). Die Dachgeschosswohnungen, welche neu aufgestockt werden, haben mit den Dachschrägen ihren ganz eigenen Charme. Die Wohnungen sind ab Februar 2018 bezugsbereit. Für das Design zeichnet das Architekturbüro Suter+ Partner verantwortlich.

Projekt Affoltern am Albis
Bauherr
Architekt Suter+Partner AG Architekten, Weinbergstrasse 100, 8802 Kilchberg
Ausführung 2017