Lagerhalle

Die Firma Marelli betreibt in Gelterkinden einen Handel mit gebrauchten Pneus. Um diese sinnvoll lagern zu können entschloss sich Herr Marelli eine 3-seitig geschlossene Halle zu realisieren. Obwohl die Baueingabe als Stahlkonstruktion gezeichnet war, wurde eine Lösung mit Holzbindern noch im letzten Augenblick aktuell und auch realisiert. Ein grosses Augenmerk musste auf die statische Situation „Wind“ gelegt werden, da die Frontseite auf 80,00 Meter offen ist. Die Rückseite der Halle wurde mit Holzelementen realisiert. Die Aussenverkleidung aus Metall schützt die OSB – Beplankung. Da eine gewisse Lagerhöhe gefordert war, wurden die Wandelemente entsprechen ausgesteift.

Um Tageslicht in die Halle zu bringen wurden noch zusätzlich Lichtplatten im Dach eingebaut.

Die Leistungen von Häring bestanden aus:
- Statik & Bemessung Tragwerk
- Werk- und Ausführungsplanung
- Bauleitung in den Bereichen Holzbau und Gebäudehülle

Projekt Gelterkinden
Bauherr G. Marelli AG, Lachmattstrasse 1, 4127 Birsfelden
Architekt Berchtold + Tosoni, Gewerbestrasse 10, 4450 Sissach
Ausführung Oktober 2013