Kindergarten

Der 2-geschossige Doppelkindergarten in Allschwil ist in eine bestehende Wohnsiedlung auf eine Autoeinstellhalle gebaut. Die Elemente mussten auf bis zu 55m Entfernung montiert werden. Die Konstruktion besteht aus vorfabrizierten Wand-, Decken- und Dachelementen. Die Fassadenbekleidung ist eine hinterlüftete Eternitschieferplatte. Die Fenster sind aus Holz-Metall mit Glas-Wert von 0.7W/m2K. Die inneren Oberflächen sind in Holz und Gips ausgeführt.

Projekt Allschwil
Bauherr Pensionskasse der UBS, Stauffacherquai 46, 8098 Zürich
Architekt Burckhardt + Partner AG, Dornacherstrasse 210, 4002 Basel
Ausführung Oktober 2012 - Mai 2013