Pavillion

Der neu erstellte Pavillon im St. Johanns-Park in Basel dient als öffentliches Gebäude, als Treffpunkt im Park. Der Grundriss des Gebäudes besteht aus drei Flügeln, bei welchen kein rechter Winkel vorhanden ist. Die Aussenwände bestehen aus verleimten Holzstützen, welche von Innen mit Fenstern und Türen geschlossen wurden. Die Holzstützen und die äusseren Bekleidungen sind aus Fichten Tannen Holz ausgeführt und mit einer Vorvergrauung behandelt. Die vorgefertigten Dachelemente wurden im Werk vorfabriziert und mit einer sichtbaren unteren Bekleidung aus 3-Schichtplatten. Die Innenwandelemente sind beidseitig mit OSB Platten bekleidet, welche ebenfalls wie die 3-schichtplatte bei der Decke als fertige Oberfläche dienen. Die vorgefertigten Holzelemente wurden im Minergie Standard ausgeführt.

Projekt Basel
Bauherr Bau- und Verkehrsdepartement Basel, Münsterplatz 11, 4001 Basel
Architekt Burckhardt + Partner AG, Dornacherstrasse 210, 4002 Basel
Ausführung Januar - April 2012