Eurocoke 2018

Letzte Woche fand ein Branchenevent der Kohle- und Stahlindustrie in Düsseldorf statt. Auf der Eurocoke wurden die neuesten Trends, und sowohl technische als auch den Arbeitsablauf bedingte Entwicklungen diskutiert. Darüber hinaus bot der Kongress seinen Teilnehmern die Möglichkeit sich persönlich auszutauschen und wertvolle Beziehungen mit Lieferanten und Kollegen zu knüpfen. Die Vorträge wurden von führenden internationalen Experten gehalten, u.a. aus Brasilien, Australien, Russland und Indonesien, darunter waren Repräsentanten von ArcelorMittal, Eurofer, Tata Steel Gijarat NRE.

Sérgio Lucas, Leiter Verkauf Dome bei Häring, stellte die innovative Domelösung vor. Der Kohle- und Stahlindustrie bietet der imposante Kuppelbau zahlreiche Vorteile: ein Lagervolumen von 700‘000 Kubikmetern Kohle bei einer Spannweite von 200 Metern, staubfreie Lagerung, erdebensichere Strukturen, Feuerbeständigkeit und nicht zuletzt Korrosionsbeständigkeit, wodurch der Bau unterhaltsarm ist. Falls erforderlich kann der Dome sogar umplatziert werden.