Technik trifft Architektur 2018 – Rückblick

Am 20. September fand das alljährliche Holzbau Forum - Technik trifft Architektur – statt. Wieder durften wir viele Gäste bei uns in Eiken begrüßen, welche mit uns diverse Referate und Diskussionen um das Thema Grenzenloser Holzbau genossen.

Nebst der Vorstellung des Leuchtturmprojektes Schulhaus Port, durch Basil Spiess (Skop Architekten) und Andi Kern (Häring AG), konnten auch die neusten Trends und Innovationen aus dem Bereiche Brettschichtholz von Prof. Dr. Andrea Frangi der ETH Zürich ergründend werden.

Nach einem kurzen Abstecher in den Himalaya nach Bhutan, zur wohl höchstgelegensten und kleinsten Fabrik zur Herstellung von Brettschichtholz durch David Häring (Häring AG), wurden Einblicke in den Hochleistungssport von Tanja Frieden (Olympiasiegerin 2006 Snowboardcross) geboten.

Trotz aller Innovation, Technologie und Digitalisierung zeigte Tanja Frieden auf, was stetig im Zentrum und vor lauter Technik fast vergessen geht. Nämlich wir Menschen. Tanja zeigte uns auf, was es braucht damit wir Menschen Grenzen verschieben oder auch setzten können.

Wir blicken auf ein sehr Interessantes Holzbau Forum zurück und freuen uns schon auf das nächste Zusammentreffen von Technik und Architektur.