Ilja Schoilew 35 web
Ilja Schoilew Leiter Immobilienentwicklung
+41 61 826 86 79

Immobilien

Immobilien Angebot von Häring. Hier finden Sie von der Landparzelle bis zum schlüsselfertigen Einfamilienhaus das gesamte Immobilen Angebot von Häring. 

01
01 Deckblatt 190411

Pocket Häuser Niederlenz

6 freistehende EFH als ökologisch nachhaltige gemeinschaftliche Holzbausiedlung

Niederlenz erstreckt sich dem Aabach entlang zwischen Wildegg und Lenzburg. Die Lage bietet einen optimalen Anschluss sowohl für den öffentlichen als auch für den privaten Verkehr. Lebensmittelläden, Post und Bank sowie Kindergarten und Schule sind zu Fuss oder mit dem Velo gut zu erreichen.

In einem Einfamilienhausquartier entsteht eine kleine Siedlung. Die sechs Baukörper werden nicht nebeneinander gestellt sondern bilden gestalterisch eine Einheit. Die Häuser mit den zugehörigen Landflächen sind Privateigentum, die Siedlungsmitte und die Parkierungsflächen gehören allen Bewohnern. Durch die geschickte Anordnung der Bauten entstehen Zwischenräume, die unterschiedlich ausgestaltet werden. Nachbarschaftliche Anlässe und Zusammenkünfte sind mit dem zentralen Gemeinschaftsraum möglich.

Getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ entstehen kompakte Baukörper- die Pocket Häuser. Die Formensprache ist asketisch, klar, reduziert und voll funktional. Die ansprechende Architektur wird in nachhaltiger Holzsystembauweise auf Minergieniveau realisiert. Der Fokus liegt auf der Verwendung ökologischer, schadstofffreier und nachwachsender Baumaterialien. Die Planung, Konstruktion und Produktion der Häuser ist durchgängig digitalisiert. Der hohe Vorfertigungsgrad (die Baustelle wird im Werk der Häring AG in Eiken „vorverlagert“) und die exakte Verarbeitung sorgen für Dauerhaftigkeit, weniger Wartung und geringe Instandhaltungskosten. Nähere Auskünfte zu diesem Projekt gibt Ihnen gerne unser Leiter Immobilienentwicklung Ilia Schoilew.

Flyer Pocket Häuser Niederlenz

csm Whg 1.1 1 Startseite 7fca5e67eb

Green City House Basel

Projektankündigung Green City House Basel: An zentraler und dennoch ruhiger Lage in der Sperrstrasse 7 entstehen im Stockwerkeigentum konzeptionell kreative Neubauwohnungen. Die ökologisch nachhaltige Bauweise kombiniert Holzsystembau mit Sichtbeton und ermöglicht gegenüber konventionellen Bauten eine CO2- Einsparung von 35 %. Die verwendeten Materialien und Oberflächen unterstreichen den an Modernität und Ökologie gestellten Anspruch. 

Städte sind attraktiv und ziehen immer mehr Menschen an, aber auch die Bevölkerungszahlen der Agglomerationen steigen. Um die Zersiedlung zu stoppen, wird Verdichtung immer bedeutender. Verdichtung nutzt den bestehenden Wohnraum sinnvoll ohne auf freie Flächen zurückzugreifen. 

Das neue Projekt „Green City House“ der Häring-Gruppe hat eine moderne Lösung mit dem sprichwörtlichen Prinzip einer „Zahnlücke“ entwickelt: Nicht genutzte und sanierungsbedürftige Wohnhäuser werden abgerissen; freie, leerstehende Lücken werden geschlossen, indem sie durch neue Häuser mit mehr Raum und unvergleichlicher Wohnqualität ersetzt werden. Aber nicht nur das, die neu entstehenden Gebäude sind durch die Kombination eines Holzsystembaus mit Sichtbeton auch nachhaltig, womit eine CO2 Einsparung von über 35% im Vergleich zu konventionellen Bauten erreicht wird. Damit trägt das Projekt „Green City House“ zu einer nachhaltigen Städteverdichtung bei. Nähere Auskünfte zu diesem Projekt gibt Ihnen gerne unser Leiter Immobilienentwicklung Ilia Schoilew

 

 

1.Etappe Hofstetten

Barrierefreies Wohnen in Hofstetten

Im Herzen von Hofstetten sind 18 attraktive Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern in drei Mehrfamilienhäusern zu verkaufen. Am Fusse des Blauen entstehen in zwei Phasen drei freistehende Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 18 aussergewöhnlichen und attraktiven Wohneinheiten von 2.5 bis 4.5 Zimmern. Die ansprechende Architektur wird energetisch auf Minergieniveau und in nachhaltiger Holzsystembauweise realisiert. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Verwendung ökologischer und schadstofffreier Baumaterialien.

Die barrierefreien und altersgerechten Grundrisse sind modern gestaltet und gut möblierbar. Grosszügige Balkone im Südosten oder Südwesten vervollständigen das Raumangebot. Die Wohnungen im Erdgeschoss haben zusätzlich einen eigenen Gartenbereich zur alleinigen Nutzung. Die gelungene Aussenraumgestaltung bietet Aufenthaltsqualität und integriert harmonisch die überdachten Parkierungsflächen in die Umgebung. Nähere Auskünfte zu diesem Projekt gibt Ihnen gerne unser Leiter Immobilienentwicklung Ilia Schoilew

 

Flyer Hofstetten

Website Hofstetten

csm Haering Bauland Reigoldswil f453259d8d

WOHNBAULAND REIGOLDSWIL

In Reigoldswil sind 4‘467 m2 Wohnbauland zu verkaufen.

 

Kontakt:

Adimmo AG, Anja Kalok, Engelgasse 12, 4002 Basel

Telefon: 061 378 77 59

E-Mail: anja.kalok@adimmo.ch

www.adimmo.ch

Parkplaetze Muttenz

PARKPLÄTZE IN EINSTELLHALLE MUTTENZ

Parkplätze in Einstellhalle an der Tramstrasse 99 in Muttenz (BL) zu vermieten.

 

Kontakt:

Adimmo AG, Christa Isenschmid, Rheinstrasse 16, 4410 Liestal

Telefon: 061 378 77 95

E-Mail: christa.isenschmid@adimmo.ch

www.adimmo.ch