Remo Baumgartner 11 web
Remo Baumgartner Leitung Verkauf AD / Verkauf Gebiet Mitte
+41 61 826 86 69

MODUL

Raummodule für schnell wachsende Betriebe oder Hotels helfen, Ihre individuellen Raumbedürfnisse jederzeit anzupassen. Mit individuellen Raumlösungen schaffen wir rasch kostengünstigen Raum – und unser Modulkonzept wächst mit Ihnen.

01
Haring Sept 01 2017 003

Das Prinzip

Mit dem modularen Bauen bietet Häring seit über 50 Jahren Konzepte an, die rasch umgesetzt und dennoch dauerhaft sind: Die ersten in Modulbauweise entstandenen Gebäude werden noch heute tagtäglich genutzt – modulares Bauen ist also keineswegs provisorisches Bauen, denn es eignet sich auch für die unterschiedlichsten Bereiche in der Langzeitanwendung. Sie sehen: Die Modulbauweise ist eine echte Alternative zur Massivbauweise, lassen doch die Raummodule sowohl für Architekten wie Bauherren grossen Spielraum in Sachen Farb- und Raumgestaltung und bieten besonders aufgrund ihrer Leichtigkeit ein grosses Spektrum an Möglichkeiten – auch da, wo herkömmliches Bauen an seine Grenzen stösst. Die Vielfalt unserer Lösungspalette ist gross: Wir bieten Raum für Arbeitsplätze, Wohnraum, Schulräume oder den Hotelbau. Hohe Endfertigung und die schlüsselfertige Übergabe garantieren die umgehende Nutzung der Räumlichkeiten. Der Modulbauweise gelingt die rasche Erweiterung des Baus ebenso wie der schnelle Rückbau, wenn beispielsweise nur temporär mehr Raum benötigt wird.

Ihr Nutzen

VERANT-​WORTUNG

VERANT-​WORTUNG

Wir übernehmen die gesamt Verant-​wortung von der ersten Konzeption bis zur Schlüsselübergabe. 

FLEXIBILITÄT

FLEXIBILITÄT

Ein flexibler Materialmix und die fast beliebig wählbaren Spannweiten von Tragwerkselementen aus Brettschichtholz garantieren eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte flexible Lösung. 

EINFACHHEIT

EINFACHHEIT

Unsere standardisierten  Wand- und Dachtypen mitsamt Geschossdecken ersparen Ihnen viel aufwändige Planungsarbeit. Denn alle Probleme der Detailkonstruktionen haben wir bereits für Sie gelöst.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Alle Werkstoffe, die Sie für die Verwendung in Ihrem Projekt auswählen, haben einen Einfluss auf die Gesamtleistung des Bauwerks und seine CO2-​Bilanz. Der Einsatz von Holz verbessert diese CO2-​Bilanz, da es ein erneuerbarer und nachhaltiger Werkstoff ist. 

Modul EDU Titelbild 2

Modul_ EDU

Mit dem MODUL_EDU profitieren Sie von unserer ganzen Erfahrung im Holz- und Systembau und erhalten genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene individuelle Lösungen in verschiedensten Materialien. Unsere Erfahrung beim cleveren Bauen ist Ihr Vorteil, denn wir verbinden modernste Produktionsmethoden mit ausgeklügelter Logistik. Ob für kleinere Gemeinden oder grössere Städte: Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Ihr Projekt – auch bei laufendem Schulbetrieb.

Modul Remetschwil

Schulraumplanung im Modulsystem

Die unterschiedlichen Basismodule des Systems MODUL_EDU lassen Ihnen einen grossen Gestaltungsfreiraum vom Grundriss bis zur Fassadengestaltung. Einerseits profitieren Sie von standardisierten Elementen und ersparen sich damit aufwändige Planungsarbeit. Andererseits sind viele Elemente flexibel und individuell gestaltbar: Genau so, wie Sie es brauchen. Und sollten sich die Bedingungen an Ihrer Schule wieder ändern, können wir mit wenigen baulichen Eingriffen neue Lösungen für veränderte Bedürfnisse anbieten.